Kumite

Kumite (Kampf)

 
Nicht zuletzt wegen des Kämpfens wird das Kyokushinkai Karate als das härteste der Welt bezeichnet.
Man unterscheidet wettkampfmässig vier Stufen:


CLICKER: Im Kampf ohne jeglichen Körperkontakt zeigen vor allem die Junioren, dass sie technisch kontrolliert und sauber kämpfen können.
HINWEIS: Jugendliche unter 16 Jahren dürfen bei uns nur Clicker kämpfen!!


LEICHTKONTAKT: Obwohl wie beim Clicker immer noch mit schulmässigen Techniken gekämpft wird, sind 50% Körperkontakt erlaubt.


VOLLKONTAKT: Ziel des Vollkontakts ist der Niederschlag (K.O.) des Gegners mit Faustschlägen und Fusstritten.
Verboten sind im Wesentlichen Schläge mit der Faust zum Kopf, Schläge ins Geschlechtsteil, zum Rücken oder auf die Gelenke, sowie das Festhalten des Gegners.

Gekämpft wird im Wettkampf höchstens über 3 Runden à 2 Minuten, wobei eine Entscheidung durch K.O. (Ippon = länger als 5 Sekungen kampfunfähig) oder Wirkungstreffer (Waza-Ari) sowie durch starke Überlegenheit erzielt werden kann.
Das Vollkontakt-Kumite ist für Aussenstehende wohl der spektakulärste Teil des Kyokushin-Karate, doch man sollte nicht vergessen, dass Kumite nur ein kleiner Teil dieses Budo-Sports ist. Karate ist der Ozean, Kumite nur ein Tropfen in seinen gewaltigen Wassermassen. 

KENKA (Strassenkampf und Selbstverteidigung).
Da wir Budo-Sport betreiben, ist das Vollkontaktkarate einem Regelwerk unterworfen, das zahlreiche Techniken verbietet. Dennoch ist Kenka Teil des Karatetrainings.

Letzter Monat Juli 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2
week 27 3 4 5 6 7 8 9
week 28 10 11 12 13 14 15 16
week 29 17 18 19 20 21 22 23
week 30 24 25 26 27 28 29 30
week 31 31
Keine Termine

Letzte Aktualisierung:
02.07.17 /vim