Kata

Kata (Pflicht und Form)

 
Kata ist eigentlich die Weiterführung vom Kihon; sie bereitet aufs Kumite vor. Zum "einfach schlagen, treten und gehen", kommt nun das Denken dazu.
Vergleichbar einer Kür im Eiskunstlauf lernt der Karateka verschiedene festgelegte Abfolgen von Einzeltechniken, Richtungsänderungen und Schritten.

Kata ist im Kyokushin eine Wettkampfdisziplin. Die kämpferische Ausstrahlung des Karatekas ist dabei ebenso wichtig wie die technische Perfektion.

Kata ist der zweite wichtige Pfeiler des Kyokushin Trainingssystems. Deshalb müssen die Prüflinge auf ihrem Weg die jeweilig zu ihrem Grad entsprechenden Katas - und natürlich die bereits vorher geprüften - beherrschen.

Diese sind:

 

10. Kyu

Taikyoku-Sono-Ichi

 

9. Kyu

Taikyoku-Sono-Ni

 

8. Kyu

Taikyoku-Sono-San

 

7. Kyu

Pinan-Sono-Ichi

 

6. Kyu

Pinan-Sono-Ni

 

5. Kyu

Pinan-Sono-San

 

4. Kyu

Sanchin-No-Kata (Ibuki)

 

3. Kyu

Pinan-Sono-Yon

Sanchin-No-Kata (Kiai)

 

2. Kyu

Pinan-Sono-Go

Gekisai-Dai

 

1. Kyu

Yantsu

Tsuki-No-Kata

 

1. DAN

Tensho

Saiha

Taikyoku-Sono-Ichi (Ura)

Taikyoku-Sono-Ni (Ura)

Taikyoku-Sono-San (Ura)

 

2. DAN

Kanku-Dai

Gekisai-Sho

Seienchin

Pinan-Sono-Ichi (Ura)

 

3. DAN

Sushi-Ho

Garyu

Seipai

Pinan-Sono-Ni (Ura)

 

 

Letzter Monat April 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1 2
week 14 3 4 5 6 7 8 9
week 15 10 11 12 13 14 15 16
week 16 17 18 19 20 21 22 23
week 17 24 25 26 27 28 29 30
Keine Termine

Letzte Aktualisierung:
02.04.17 /vim