Flumser Cup 2017

 

 

Am 09.09.2017 fand in Flums das verbandsoffene Turnier „Flumser-Cup“ statt.

Mit Sämi Küchler, Janik Murer, Massimo Rohrer, Jasmin Bernhard, Xander Wouters, Alisha Luchs, Mirjam Bucher, Christian Ettlin, Andreas Abgottspon und Sempai Dima Leibundgut haben 10 Karatekas vom Karate Do Obwalden an diesem Turnier teilgenommen.

In der Kategorie von Sempai Dima und Andreas wurde Leichtkontakt gekämpft, bei allen anderen Kategorien mit KDO-Beteiligung galten die Non-Kontakt Regeln.

 

Einmal mehr haben unsere Karatekas eine einwandfreie Leistung erbracht. Über Schiedsrichterentscheide kann man natürlich immer diskutieren, aber schlussendlich sind diese zu akzeptieren und entsprechende Erfahrungen für die Zukunft können aus jedem Kampf mitgenommen werden.

 

Zu den Podestplätzen von Jasmin Bernhard (1. Rang – Kategorie 2A), Sempai Dima Leibundgut (2. Rang – Kategorie 3B) und Christian Ettlin (3. Rang – Kategorie 2B), aber auch allen die es nicht aufs Podest geschafft haben, gratulieren wir recht herzlich.

 

Als Coach durfte Shihan Klaus Ming auf die wertvolle Unterstützung von Sempai Lea Maria Michel und Sempai Maverick Egger zählen. Als Schiedsrichterin war Sensei Eveline Wallimann im Einsatz, ihr wurde sogar die Hauptverantwortung für ein Kampffeld übertragen.

Ihnen und auch den mitgereisten Angehörigen danken wir für den Einsatz, die Unterstützung und für den „Taxidienst“ recht herzlich, OSU.

 

 


 

 

Letzter Monat Oktober 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1
week 40 2 3 4 5 6 7 8
week 41 9 10 11 12 13 14 15
week 42 16 17 18 19 20 21 22
week 43 23 24 25 26 27 28 29
week 44 30 31
Keine Termine

Letzte Aktualisierung:
13.09.17 /vim